Presseartikel und Links zu Presseartikeln

Nachfolgend Presseartikel und wichtige Links, die Sie interessieren könnten:

 

 

 

Artikel aus der Wochenzeitung zum traditionellen Spargelessen am 23. Mai 2019

 

Erfolgreich beim Achenbach Jugendkochwettbewerb Landesfinale Bayern

 

Auf dem Bild: Siegfried Arlt (Präsident der Köche Bayern Tegernsee), Simon Meyer, Kathrin Achenbach (Delikatessen Manufaktur Sulzbach am Taunus)

Bild: Uli Großmann

 

Simon Meyer Auszubildender Koch im 3. Lehrjahr im 2nd Home Hotel Nördlingen erkochte beim Achenbach Jugendpokal Landesfinale unter 9 bayerischen Teilnehmern einen hervorragenden 4. Platz. Der Wettbewerb ist der älteste offizielle Jugendkochwettbewerb und wird jährlich vom Landesverband der Köche Bayern durchgeführt. Die Veranstaltung wurde dieses Jahr in der Miesbacher Berufsschule abgehalten. Mittels Ausscheidungskochen an den Bayrischen Berufsschulen werden die Teilnehmer für den Wettbewerb ausgesucht. Simon Meyer ging für die Donauwörther Berufsschule und dem Club der Köche Donau Ries an den Start.  Nach einer theoretischen Prüfung und der Warenerkennung am Vorabend musste am Wettbewerbstag nach einer Black Box ein 4-gängiges Menü für 6 Personen gekocht werden. Zur Vorspeise mussten aus dem Warenkorb bayerische Tapas erstellt werden. Regionales Getreide war die Hauptkomponente für das Zwischengericht. Variationen mit verschiedenen Beilagen von der Maispoularde war das Thema im Hauptgang. Mit Früchten, Honig und Schokolade musste ein festlicher Dessertteller kreiert werden. Simon Meyer wurde für den Wettbewerb von Küchenmeister Roland van Bargen in Nördlingen trainiert. Der Auszubildende wird vom Lehrbetrieb, dem Club der Köche und der BHG Kreisstelle Donau Ries weiter gefördert, indem er an einen mit hochkarätigen Referenten besetzten Jugendcamp vom Landesverband der Köche in Regenstauf teilnimmt. Der Vorsitzende vom Club der Köche Donau Ries Uli Großmann gratulierte Simon Meyer und bedankte sich bei ihm , dass er die gastronomischen Leistungen des Landkreises Donau- Ries bestens vertreten hat.

 

Rudolf Achenbach Preis Landesfinale Bayern 2019

Simon Meyer tritt für den Club der Köche Donau Ries bei der Jugendmeisterschaft an (siehe Artikel SOZ).

 

Praktische Prüfung der Köchinnen und Köche

Küchenmeister vom Club der Köche Donau Ries waren als Prüfer bei Zwischenprüfung , sowie bei der  Winterprüfung 2019 aktiv.

 

Praktische Prüfung "Winter" der Köchinnen und Köche
WochenZeitung Nördlingen 20.02.2019_0000[...]
PDF-Dokument [659.6 KB]
Traditionelles Fischessen 2019
Sonntagszeitung Nördlingen 17.02.2019_00[...]
PDF-Dokument [599.8 KB]

Zwei Ehrungen beim Club der Köche 2018:       

Hohe Ehrung für Küchenmeister Sepp Meyer!

Im Beisein vieler Mitglieder und Ehrengästen wurde Küchenmeister Sepp Meyer, Inhaber vom Hotel Meerfräulein in Wemding mit der

                „GOLDENEN EHRENNADEL MIT EHRENURKUNDE“

vom Landesverband der Köche Bayern ausgezeichnet.

Die Ehrung wurde im Auftrag des Präsidenten von Uli Großmann, Vorstandsmitglied im bayerischen Landesverband durchgeführt.

Gewürdigt wurde die Leistung von Sepp Meyer wegen  jahrelanger Lehrlingsausbildung von Köchen/innen mit guten Erfolgen, 38 Jahre stellvertretener Vorstand im Club der Köche Donau Ries, Planung und Mitgestaltung der reichhaltigen Jahresprogramme vom Club, regelmäßige Beteiligung an Aktionen zur Bewerbung des Berufes Koch/Köchin, langjähriger Prüfer bei Gesellenprüfungen sowie aktive Teilnahme bei öffentlichen Veranstaltungen des Kochvereins.

Sepp Meyer gebührt ein besonderes Zeichen des Dankes für sein großes Engagement, Kompetenz und Loyalität des Berufsstandes Koch, so das Credo vom Landesverband der Köche Bayern (siehe auch >> www.koeche-bayern.de <<   und   >> Wochenzeitung <<)

Foto Uli Großmann

Ehrung für Küchenmeister Alexander Trollmann!

Beim diesjährigen Wildessen wurde Küchenmeister Alexander Trollmann vom Gasthaus zur Wallfahrt die Ehrennadel für 10 Jahre Mitgliedschaft im Verband der Köche Deutschland überreicht. Die Nadel wurde vom Vorsitzenden des Clubs der Köche Donau Ries im Auftrag vom Präsident der Köche Deutschland übergeben. Ein der Urkunde beigefügtes Schreiben vom Präsident der Köche Deutschland, würdigte die Leistung von Alexander Trollmann im Beruf des Koches.

Fotos Uli Großmann

Rückschau auf das Jahr 2018

 

Öffnen Sie die Datei für einen Jahresrückblick auf 2018
Jahresrückblick 2018 Club der Köche_.pdf
PDF-Dokument [76.1 KB]

 

Gruppenfoto Teilnehmer vom Jahresausflug an den Bodensee

Foto Uli Großmann

Weißwürste mal ganz anders!

Siehe Artikel in der Augsburger Allgemeinen:

https://azol.de/52422951

 

Laurentiusfeier vom Club der Köche Donau-Ries inWemding:

 

 

Wir  waren dabei:

Laurentiusfeier der Wittelsbacher Spezialitätenwirte in Friedberg am 23. Juli 2018:

siehe Filmbeitrag a.tv:   >> Mediathek Augsburg tv <<

 

Eine Feier, wie es sie in ganz Schwaben nicht gibt:

Frischgebackene Köche und Hotelfachleute feiern ihre bestandene Prüfung. Ordentliche Prüfungsleistungen der Auszubildenden im Landkreis

siehe Presseartikel   >> Donauwörther Zeitung <<

 

 

Praktische Abschlussprüfung  der Köche aus dem Landkreis Donau-Ries und Dillingen 2018 -

siehe Presseartikel   >> Donauwörther Zeitung vom 19.07.2018 <<

 

 

Traditionelles Spargelessen 2018 -

siehe Presseartikel

 

Pressebericht Spargelessen.jpg
JPG-Datei [247.4 KB]

 

Jugendkochwettbewerb Rudolf-Achenbach-Preis 2018 -

Hannes Stempfle erkochte Platz 3 für den Club der Köche Donau-Ries.

Er macht seine Kochausbildung im Fürstlichen Keller Wallerstein.

 

Von links: Florian König (Ausbilder und GF Fürstlicher Keller Wallerstein), Uli Großmann, Hannes Stempfle und Doris Hihn (GF Fürstlicher Keller Wallerstein)
Artikel zum Jugendkochwettbewerb Rudolf-Achenbach-Preis 2018
Sonntagszeitung vom 08.04.2018.jpg
JPG-Datei [1.1 MB]

Praktische Abschlussprüpfung "Winter" 2018 der Köche/innen in der Donauwörther Berufsschule:

Bei der diesjährigen Abschlussprüfung schloss Victoria Sauter mit der Note  1  ab. Victoria Sauter lernte den Beruf zur Köchin im Gasthaus zur Wallfahrt in Wemding und wurde von den Küchenmeistern Paul und Alexander Trollman ausgebildet. Mit gebratener Wachtelbrust, gefüllter Wachtelkeule, gefüllter Kalbsleber im Speckmantel, geschnetzelter Kalbsleber und Bananen Halbgefrorenes erkochte sie  die Traumnote.

Beim Abschlusszeugnis der Donauwörther Berufsschule hat die junge Köchin ebenfalls mit 1, 0 abgeschlossen. Wir vom Club der Köche Donau Ries gratulieren ganz herzlich und wünschen Viktoria auf ihrem weiterem Lebensweg alles Gute.

 

Köche bestätigen ihre Vorstandschaft -

Generalversammlung beim Club der Köche Donau-Ries e. V. mit Neuwahlen