2009

 

In einer Vorstandssitzung im Hotel Meerfräulein/Wemding im Januar werden die Veranstaltungen des Jahres organisiert. Hauptaugenmerk wird auf das Benefizfussballspiel zwischen den Donauwörther Mondspritzern und der Nationalmannschaft der deutschen Spitzenköche gelegt. Der Club ist hauptsächlich am Rahmenprogramm beteiligt. Das Event findet im Juli im Donauwörther Stauferpark statt. Für die schriftlichen Aufgaben im Vorfeld und bei der Mitgestaltung der Printmedien stellt sich die Schriftführerin des Clubs, Claudia Zwerger zur Verfügung.

 

Das traditionelle Fischessen kocht wieder Küchenmeister Uli Großmann als Gastkoch in der Waldschenke Mattesmühle/Gosheim.

 

Bei der Zwischen- und Winterprüfung der Köche*innen in der Donauwörther Berufsschule beteiligen sich Küchenmeister vom Club als Prüfer.

 

In Zusammenarbeit mit der BHG Kreisstelle Donau-Ries beteiligt sich der Club wieder mit kulinarischen Aktionen bei der Augsburger Frühjahrsausstellung  am Stand vom Ferienland Donau-Ries (über die Beteiligungen an den Augsburger Frühjahrsausstellungen wird ein extra Bericht erstellt).

 

Einige Vorstandsmitglieder besuchen den ehemaligen Schriftführer des Clubs, Hans Schmitz anlässlich seines 80. Geburtstag und übereichen ihm einen Geschenkskorb.

 

Im Donauwörther Rathaus finden im Vorfeld des Benefizfussballspiels etliche Vorbesprechungen statt, an denen Claudia Zwerger und Uli Großmann teilnehmen.

 

Die Informationsfahrt in Zusammenarbeit mit der BHG Kreisstelle Donau-Ries und dem Verein Lebendiges Wemding geht nach Augsburg. Hier wird unter anderem die BHG Geschäftsstelle und der Augsburger Dom besucht. Auf der Heimfahrt wird beim BHG- und Club-Mitglied, Ruppert Mayinger im Gasthof Krone/Oberndorf eingekehrt.

 

Erstmals organisiert der Club im Frühjahr eine Kräuterwanderung im Schwalbtal. Nach der Wanderung werden eine Vielzahl von den gesammelten Kräutern zu Kostproben von Petra Stippel in der Waldschenke Mattesmühle/Gosheim verarbeitet. Die Kräuterpädagogin Karin Neupert leitet die Wanderung und referiert beim Essen der Kostproben über die Kräuter der Region (siehe Bildergalerie):

 

 

 

Die Mitgliedsbetriebe bereichern mit kulinarischen Aktionen, über das Jahr verteilt, das Programm des Clubs.

 

Aus dem kulinarischen Programm nicht wegzudenken ist das traditionelle Spargelessen. Küchenmeister Sepp Meyer kocht mit seinem Team zum 30. Mal ein hochwertiges Spargelmenü in den Räumlichkeiten des Hotels Meerfräulein/Wemding. Der Spargel kommt von der Oberen Mühle/Laub (siehe Bilder):

 

 

 

Der Club kocht in Zusammenarbeit mit der BHG Kreisstelle Donau-Ries und dem „Geopark Ries Kulinarisch“ ein Menü mit Produkten aus dem Geopark Ries im Hotel Drei Kronen/Donauwörth.

 

Ca. 500 Zuschauer erleben das Fußballspiel der Donauwörther Mondspritzer gegen die National-Mannschaft der Deutschen Köche im Staufer Park. Der Club ist für das Rahmenprogramm verantwortlich. Ein Schaukochen vor dem Spiel sowie der Auftritt der Miss Bayern begeistern die Besucher. Nach dem Spiel trifft man sich in der Gaststätte im Stauferpark bei einem hochwertigen kalten Büffet zur Abendveranstaltung. Die Zutaten zum Büffet sowie die Getränke sind von den Mitgliedsbetrieben gesponsert. Die Veranstaltung ist eine Benefizveranstaltung, deshalb werden alle Einnahmen, wie Eintritt zum Spiel und Eintrittspreis zur Abendveranstaltung, für soziale Einrichtungen gesponsert.

 

 

Bildergalerie Benefiz-Fußballspiel:

 

 

 

Bei der Abschlussprüfung der Köche*innen in der Donauwörther Berufsschule sind Küchenmeister vom Club als Prüfer eingeteilt.

 

Die Freisprechungsfeier für auszubildende Köche*innen aus den Landkreisen Donau-Ries und Dillingen wird im Hotel Deutschmeister/Donauwörth abgehalten.

 

Bei der Freisprechungsfeier der Berufe im Gastgewerbe bei der IHK Schwaben in Augsburg sind die Küchenmeister Uli Großmann und Sepp Meyer als Ehrengäste geladen.


 

Bei der Landkreisausstellung beteiligt sich der Club in Zusammenarbeit mit der BHG Kreisstelle Donau-Ries am Stand vom Ferienland Donau Ries (über die Beteiligung an den Donau-Ries Ausstellungen wird ein extra Bericht erstellt).

 

 

Der mehrtägige Jahresausflug in Zusammenarbeit mit der BHG Kreisstelle Donau-Ries und dem Verein Lebendiges Wemding geht nach Hamburg (über die Ausflüge wird ein extra Bericht erstellt).

 

Im Gasthaus zur Wallfahrt/Wemding kocht Küchenmeister Paul Trollman mit seinem Team wieder ein regionales Wildmenü beim traditionellen Wildessen. Zahlreiche Gäste erleben mit der musikalischen Umrahmung der Wemdinger Jagdhornbläser einen harmonischen Abend.

 

Mit einem aktuellen Film in den Wemdinger Lichtspielen beginnt der Adventsempfang. Im Anschluss treffen sich die Mitglieder und geladenen Gäste bei erlesenen Speisen und Getränken zum Empfang in den Räumlichkeiten des Hotels Meerfräulein/Wemding. Der Abend wird hauptsächlich von den Mitgliedsbetrieben gesponsert.

 

Im Dezember wird noch die satzungsgemäße Mitgliederversammlung in der Waldschenke Mattesmühle/Gosheim organisiert.