2000

Die 9. Fischtage werden im Februar mit einem Feinschmecker Fischessen im Gasthaus Hofwirt/Kaisheim eröffnet. Küchenmeister Uli Großmann kocht für zahlreiche Gäste ein regionales Fischmenü. Zwischen den Menügängen stellt der 2.Vorsitzende Sepp Meyer das Programm für das Jahr 2000 vor.

 

 

  • Die Mitgliedsbetriebe beteiligen sich mit einem abwechslungsreichen kulinarischen Programm in den Monaten Februar bis Dezember.
     
  • In der Burgschänke/Harburg kann man im Februar edle Trüffelgerichte genießen.
     
  • Im April werden im Hotel Meerfräulein/Wemding Gerichte vom Altmühltaler Lamm angeboten.
     
  • Die Generalversammlung mit Neuwahlen findet in der Donauwörther Berufsschule im April statt. Den Vorsitzenden Uli Großmann und Sepp Meyer wird weiterhin das Vertrauen ausgesprochen den Verein zu führen.
     
  • Im Mai präsentiert sich der Verein in Zusammenarbeit mit der BHG Kreisstelle Donau Ries mit Aktionen am Stand vom Ferienland Donau-Ries auf der Augsburger Frühjahrsausstellung (über die Beteiligung an der AFA wird ein extra Bericht erstellt).

 

  • Eine große Anzahl Gäste aus dem gesamten Landkreis Donau Ries werden beim traditionellen Spargelessen im Hotel Meerfräulein bewirtet. Traditionell wird Spargel von der Oberen Mühle/Laub vom Küchenmeister Sepp Meyer mit seinem Team  zu einem hochwertigen Menü gekocht.
  • Die Donau-Rieser Genießertage werden zusammen mit dem BHG, Kreisstelle Donau-Ries organisiert. Heimische Produkte werden von einigen Mitgliedsbetrieben auf extra Speisenkarten angeboten.
     
  • Die Freisprechungsfeier für Auszubildende Köche*innen findet wieder im Hotel Deutschmeister/Donauwörth statt.
     
  • Das Weinhaus Dantonello/Oettingen bietet den Mitgliedern eine Betriebsführung mit anschließender Weinprobe an. Es nehmen 25 Mitglieder an der Veranstaltung teil.
     
  • Australische Wochen bietet das Landhotel Weißer Hahn/Wemding im August an.
     
  • Im September nimmt der Club zusammen mit dem BHG, Kreisstelle Donau-Ries an der Donau-Ries-Ausstellung teil (über die Teilnahme an den Donau-Ries-Ausstellungen wird ein eigener Bericht erstellt).
     
  • Im Oktober nehmen etliche Mitglieder an einer Betriebsbesichtigung der Metzgerei Wörlein in Pappenheim teil. Nach der Betriebsbesichtigung wird zu einer fränkischen Brotzeit geladen.
     

Für interessierte Mitglieder wird in der Donauwörther Berufsschule im November das Fachseminar Patisserie durchgeführt.

 

  • Das traditionelle Wildessen im Gasthaus zur Wallfahrt/Wemding wird von den Wemdinger Jagdhornbläser musikalisch umrahmt.
     
  • Bei einer Vorstandsitzung ist das Hauptthema das bevorstehende 30 -jährige Jubiläum des Vereins im Jahr 2001. Die Vorsitzenden Uli Großmann und Sepp Meyer werden beauftragt bei Landrat Alfons Braun nachzufragen, ob er für die Jubiläumsfeier die Schirmherrschaft übernehmen würde.

 

  • Die letzte Veranstaltung ist der Adventsempfang für Mitglieder und geladene Gästen. Nach einer Filmvorführung in den Wemdinger Lichtspielen wird zum Adventsempfang in die Räumlichkeiten des Hotels Meerfräulein, Wemding geladen.