1979

  • Die Arbeitsgemeinschaft der Köche Bayern hält die Frühjahrstagung im Café Hummel in Donauwörth ab. Es sind 61 Delegierte aus den Verschiedenen Orten Bayerns anwesend.
     
  • Im Februar treffen sich Sepp Meyer, Eugen Schuler und Uli Großmann im Hotel Meerfräulein in Wemding zur Menübesprechung anlässlich des bevorstehenden Kulinarischen Frühling.

 

Der Kulinarische Frühling

Aus dem Kulinarischen Abend, veranstaltet 1978 in Rain/ Lech, wird 1979 der Kulinarische Frühling im Tanzhaus in Donauwörth.

Namhafte Küchenchefs aus dem Landkreis kochen in eigener Verantwortung einen Gang eines 11-gängigen Menüs (siehe Bilder).

In Kooperation mit dem Hotel und Gaststättenverband wird eine Showband arrangiert.

Der Tanzhaussaal wird mit einer 1000 Mark teuren Blumendekoration ausgestattet. Die Ausgabe der 11 Menügänge werden mit einem straffen Ablaufplan organisiert. Die Essenausgabe muss um 23:30 Uhr beendet sein. Durch den Abend führt ein Conférencier. Es werden 10 Servicekräfte benötigt. Die Küchenleitung hat Küchenmeister Uli Großmann. 220 Personen nehmen an der Veranstaltung teil. Der Eintrittspreis inclusive Menü beträgt 70,00 DM.

 

  • Im August findet eine Vorstandssitzung im Tanzhausrestaurant statt. Hauptthema ist die Durchführung des Kochpokals Cup Culinaire Bavaroise.
     
  • Ebenfalls im August findet wieder ein Grillabend im Gasthof Lutz in Rain statt, organisiert vom Vorsitzenden Werner Lutz. Eintrittspreis für Gäste inclusive Speisen 15,00 DM. Clubmitglieder sind frei.
     
  • Im September findet der Kochpokal Cup Culinaire Bavaroise statt. Gekocht wird in der Lehrküche des Donauwörther Gaswerkes. Siegerehrung ist abends im Gasthof Lutz in Rain/Lech.

 

Ein tragischer Unfall in München im November, endete für den

1. Vorsitzenden Werner Lutz tödlich.  Delegationen von der Arbeitsgemeinschaft der Köche Bayern und vom Donauwörther Kochverein geben dem Vorsitzenden bei seinem Begräbnis die letzte Ehre.

 

  • Die Arbeitsgemeinschaft der Köche Bayern hält die Frühjahrstagung im Café Hummel in Donauwörth ab. Es sind 61 Delegierte aus den Verschiedenen Orten Bayerns anwesend.
     
  • Im Februar treffen sich Sepp Meyer, Eugen Schuler und Uli Großmann im Hotel Meerfräulein in Wemding zur Menübesprechung anlässlich des bevorstehenden Kulinarischen Frühling.